2 Minuten Lesezeit (412 Worte)

Frohe Weihnachten!

Die Kreismusikschule "Dreiländereck" wünscht allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Vor den Weihnachtsferien möchten wir noch über Neuigkeiten informieren: Verwaltungs-Öffnungszeiten, Veranstaltungen, Gewinne, Finanzdiskussionen und Entgelte.

Vorab aber ein Video über ein Pop-Weihnachtslied, wenn es denn von Johann Sebastian Bach geschrieben worden wäre:

Geänderte Öffnungszeiten der Büros

Ruhezeit! Die Büros der Einrichtung bleiben zwischen 21.12.18 und 06.01.19 geschlossen.

Weihnachtskonzerte absolviert

Mit dem Weihnachtskonzert im Kuhstall des IBZ Kloster St. Marienthal gingen gestern die vielen Adventskonzerte der KMS zu Ende. Ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten!

Neujahrsmatinee 2019 im Zittauer Rathaus

Es sind noch Karten erhältlich (an allen Theaterkassen). Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat, kann ganz bequem von zu Hause die Tickets erwerben.

Allen Familien sowohl der Schüler*innen als auch der Lehrkräfte und Mitarbeitenden wünsche ich eine besinnliche Zeit und ein gesundes neues Jahr!

Sven Rössel (Schulleiter)

Auf dem Zittauer Weihnachtsmarkt 2018 war der Lions-Club Zittau wieder mit seinem Verkaufsstand vor der Musikschule präsent. Dieses Mal wurden mit den Erlösen aus dem Getränkeverkauf u.a. Auftritte des jungen Saxophon-Quartetts "Lusace" aus der Klasse Ragnar Schnitzler im Klinikum Oberlausitzer Bergland finanziert. Der Club will damit Menschen, die über die Weihnachtszeit (wenn draußen alles in Weihnachtsvorbereitungen und Trubel versinkt) im Krankenhaus bleiben müssen und die teilweise auch keine Angehörigen haben, mit der Musik von jungen, sehr talentierten Musikschülern der Kreismusikschule ein wenig Freude und einen Lichtblick während dieser doch emotionalen Zeit bereiten. Die obige Bilder-Galerie zeigt das Saxophonquartett, das sich mit dem Stationsmusizieren ein wenig Weihnachtsgeld dazu verdienen konnte. Bereits zum zweiten Mal hat der Lions-Club Zittau über die Kreismusikschule eingeladen für eine gute Sache zu musizieren. Pauline Lehmann, Erwin Hennig, Isabell Seibt, Nora Heinz spielten gern für die kranken Menschen, denn: "Musik heilt, Musik tröstet".

In der Presse war in den vergangenen Wochen viel über die Situation der Lehrkräfte geschrieben worden: Hier finden Sie eine Übersicht zu den Artikeln: Link

Es gab auch Ankündigungen für bessere Ausstattung seitens des Freistaates (Link des MdL Dr. Stephan Meyer) und kürzlich einen Beschluss der Kreistages zur Zuschusserhöhung für unsere Trägergesellschaft "KuWeit". Hier wird es in Minute 3:19 kurz erläutert vom OB der Stadt Zittau:

Wir haben in diesem Monat die von der Hochschule Zittau-Görlitz wissenschaftlich geleitete Evaluierung der Singeklasse "Musikhelden" abgeschlossen und werden im kommenden Kalenderjahr die Fachgruppe Gesang in die KMS inkludieren. Dazu werden sozialverträgliche Entgelte (genau wie in der Musikalischen Früherziehung) eingeführt. Außerdem haben die Kolleg*innen einen Preis gewonnen: sehen Sie selbst im Video...


Neujahrsmatinee 2019
Thomas Stapel wechselt als Chef an die Görlitzer M...